Team

 

Swantje Schindehütte  (Dipl. Sozialpädagogin (FH)  / Anti-Aggressivitätstrainerin ®; Coolnesstrainerin ®; systemische Beraterin[DGSF])

Swantje Schindehütte leitet seit 2006 das Kinder- und Jugendhaus Catch Up. Davor war sie in der mobilen Jugendarbeit und in der Schulsozialarbeit tätig. Im Fokus ihrer täglichen Arbeit stehen u.a. Projekte, in denen sich Jugendliche ausprobieren und von ihr bei der Umsetzung professionell begleitet werden.

 

 

 

Karolin Held (pädagogische Mitarbeiterin)
Karolin Held ist Pädagogik-Studentin und seit 2012 im Catch Up tätig.
Seit August 2014 arbeitet sie als Vollzeitkraft im Kinder- und Jugendhaus und ist für alle Angelegenheiten rund um die Offene Tür ansprechbar.
Jeden Mittwoch steht sie den Jugendlichen im Rahmen des Angebots „Jobcafé“ mit Tipps und Tricks bei der Bewerbung zur Seite.
Außerdem ist sie Ansprechpartnerin für Vermietungen des Hauses.
Daniel Norman (freier Mitarbeiter)
Daniel ist seit 2012 im Team. Er studiert neben seiner Tätigkeit im Catch Up Sozaile Arbeit an der TH Nürnberg.
Er kümmert sich um die Monatsprogrammgestaltung und ist für Anregungen während der Offenen Tür anzusprechen.

 

Karolin Held (Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik)

Karolin Held hat Pädagogik mit dem Schwerpunkt der Sozialpädagogik studiert und arbeitet seit 2012 im Catch Up. Neben der Organisation und Durchführung von verschiedenen Projekten ist sie Ansprechpartnerin im hauswirtschaftlichen Bereich sowie für die Vermietung.

 

 

 

 

 

 

Daniel Norman (Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit)

Daniel Norman ist seit 2012 im Jugendhaus tätig. Er kümmert sich um die Monatsprogrammgestaltung und ist für Anregungen während der Offenen Tür anzusprechen. Außerdem betreut er den Internetauftritt des Jugendhauses.

 

 

 

 

 

 

 

Kerstin Zelinka (Honorarkraft)

Kerstin Zelinka ist seit 2021 im Kinder- und Jugendhaus Catch Up und ist dort für das Jobcafé zuständig. Sie hat eine Ausbildung zur Theaterpädagogin gemacht und studiert zurzeit Soziale Arbeit in Nürnberg mit Schwerpunkt Schulsozialarbeit und einem abgeschlossenen Praxissemester in der Kinder- und Jugendarbeit.